Warum sind Ratenkredite häufig teurer als Baukredite?

Brechnung von Krediten

Zur Finanzierung von einem Bauvorhaben oder einer Bestandsimmobilie kommen verschiedene Optionen in Frage. Neben dem klassischen Ratenkredit kommen vor allem Baukredite in Frage. Beide Kreditformen bieten sich aufgrund ihrer Konzeption hervorragend für die langfristige Tilgung von bestehenden Verbindlichkeiten an. In den meisten Fällen sind Ratenkredite jedoch teurer als Baukredite, dies kann unterschiedliche Ursachen haben.

Vorteile des Baukredits gegenüber einem Ratenkredit

Der Vorteil von Baukrediten ist vor allem in den Tilgungsmöglichkeiten zu sehen. Beim Ratenkredit muss die Tilgung vom Kreditnehmer in gleichbleibenden Raten geleistet werden. Der Kreditnehmer ist bei der Tilgung an festgeschriebene Raten gebunden, die in zeitlich gleichen Abständen entrichtet werden müssen.

Die Ratentilgung wird heute von eigentlich allen Banken angeboten, der Grund dafür ist auf die Konzeption zurückzuführen: Gleichbleibende Raten sorgen dafür, dass die Restschuld schnell abgebaut wird. Da die Zinskosten immer von der Restschuld ermittelt werden, kann sich der Kreditnehmer mit zunehmender Tilgung auf sinkende Zinskosten bzw. Gesamtkreditkosten einstellen.

Beim Ratenkredit ist der Verbraucher oftmals nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden, der Ratenkredit kann also auch zur Tilgung von einem Bauvorhaben eingesetzt werden. Wer sich für einen Ratenkredit zur Tilgung von einem Kredit entscheidet, sollte immer auf die Anpassungsfähigkeit des Kredites achten. Die Kreditsumme und die Laufzeit des Kredits sollten möglichst an das Einkommen angepasst werden, so kann der Kredit sicher und problemlos getilgt und das Kreditausfallrisiko gering gehalten werden.

Im Gegensatz zum Ratenkredit ist der Kreditnehmer bei der Tilgung vom Baukredit mit mehr Möglichkeiten ausgestattet, vor allem in Bezug auf die Tilgung ergeben sich für den Kreditnehmer umfangreichere Möglichkeiten. Bei vielen Anbietern besteht die Möglichkeit, die Tilgung beim Baukredit am Anfang sehr hoch zu gestalten. Dadurch kann der Kreditnehmer die Restschuld schneller abbauen und somit auch die Zinskosten senken.

Auch beim Baukredit wird häufig das Modell der Ratentilgung genutzt, zusätzlich wird bei vielen Anbietern eine Sondertilgung angeboten. Die Sondertilgung ist eine zusätzliche Tilgung, die über die normale Tilgung heraus geht. Die Sondertilgung kann bis zu 50% der Restschuld ausmachen und zwischen Kreditnehmer und der Bank individuell vereinbart werden. Durch die Sondertilgung kann die Restschuld noch schneller abgebaut und die Gesamtkreditkosten noch schneller gesenkt werden. Dennoch hat auch die Sondertilgung so ihre Tücken, wie hier beschrieben.

Raten- und Baukreditvergleich im Internet vornehmen

Ratenkredite sind zwar häufig teurer als Baukredite, eine pauschale Aussage über die Gesamtkreditkosten der einzelnen Angebot kann jedoch nur schwer getroffen werden. In Abhängigkeit von Laufzeit, Kreditsumme, Einkommen etc. sollten Kreditnehmer unbedingt mehrere Ratenkredit- und Baukreditangebote miteinander vergleichen und das beste Kreditangebot ermitteln.

Foto: © ldprod – Fotolia.com