Sinnvoll? Kleinere Anschaffungen per Kreditkarte finanzieren

Frau mit Kreditkarte

Kann der Verbraucher kleine Anschaffungen nicht in einer Summe begleichen und überlegt mit einem Kredit, sollte vor der Aufnahme von Krediten geprüft werden, ob nicht eine Finanzierung mit der Kreditkarte sinnvoller und günstiger ist. Die Abrechnung der Kreditkarte erfolgt monatlich und ist in der Regel in festen Raten vereinbart.

Worauf bei der Entscheidung zur Kreditkarte zu achten ist

Die Zinsen und Gebühren sind bei einer Kreditkarte in den meisten Fällen günstiger als bei Krediten bei der Bank. Daher eignet sich vor allem bei preislich überschaubaren Anschaffung die Möglichkeit, eine Finanzierung mit der Kreditkarte zu forcieren und die Aufnahme eines separaten Kredit zu verzichten.

Damit die Finanzierung nicht teurer als geplant verläuft, sollten folgende Faktoren geprüft werden:

  • in welchen Raten wird die Kreditkarte abgerechnet
  • wie hoch sind die Gebühren für den Einsatz
  • welche Begrenzung im Limit ist vorhanden
  • in welchem Zeitrahmen muss der Betrag getilgt werden?

Der Einsatz von Kreditkarten für kleinere und größere Anschaffungen zur Finanzierung wird immer beliebter und erweist sich gegenüber herkömmlicher Kredite auch vorteilhaft, kann die Kreditkarte mit günstigen Konditionen und flexiblen Möglichkeiten in der Tilgung überzeugen. Es kommt bereits bei der Entscheidung für eine Kreditkarte darauf an, flexible Angebote zu bevorzugen und so den späteren Einsatz ohne zu hohe Mehrkosten oder ohne Option zur Ratenzahlung zu ermöglichen. Im Vergleich finden sich günstige Kreditkarten Angebote, die zu ganz unterschiedlichen Konditionen von verschiedenen Banken und Kreditgebern angeboten werden. Weiterhin kann es sinnvoll sein, sich auf verschiedenen Deal- und Sparportalen, wie diesem, umzuschauen. Häufig findet man dort Neukunden-Deals von Kreditkartenanbietern, die z.B. für ein Jahr die Grundgebühr erlassen. Dadurch können die Kosten für die Finanzierung nochmal reduziert werden.

Erkundigungen bei der Bank einholen

Soll die Kreditkarte für eine Ratenfinanzierung genutzt werden, lohnt sich eine vorherige Kontaktaufnahme zur Bank. Hier können gesonderte Konditionen und Möglichkeiten erfragt, aber auch außerordentliche Absprachen und Ausnahmeregelungen getroffen werden. Ebenso ist eine Beratung empfehlenswert, für wen der Einsatz einer Kreditkarte sinnvoll ist oder ob es sich lohnt, stattdessen einen günstigen Ratenkredit zu wählen und dabei Kosten zu sparen. Es kommt nicht in erster Linie auf den Kaufpreis des zu finanzierenden Produkts, sondern vielmehr auf die Konditionen der Kreditkarte an. Bereits bei der Beantragung einer Kreditkarte vergleichen und eine hohe Flexibilität, sowie ein ausreichendes Limit in der täglichen Verwendung der Kreditkarte zu wählen ist vorteilhaft. Kreditkarten mit einer vollständigen Abrechnung der monatlichen Ausgaben eignen sich nicht zur Finanzierung, da der Verbraucher so zwar einen Zahlungsaufschub erhält, nicht aber über die Kreditkarte finanzieren kann.

Kreditkarten eignen sich in vielen, aber nicht in allen Fällen für eine Finanzierung und den Einkauf auf Raten mit Abrechnung über die Karte. Prüfungen und Vergleiche können zu teuren Fehlentscheidungen präzise vorbeugen.

Foto: © Karramba Production – Fotolia.com