Wie finden Privatpersonen den optimalen Autokredit?

Neuwagen Kauf

Wer sich als Privatperson ein neues Auto oder einen guten Gebrauchtwagen anschaffen möchte, ist in vielen Fällen darauf angewiesen, das Fahrzeug mit einem Kredit zu finanzieren. Hierfür wird von unterschiedlichen Anbietern den Autokäufern eine Vielzahl an verschiedenen Angeboten zur Verfügung gestellt. Um nicht einen viel zu kostspieligen Kredit am Ende bezahlen zu müssen, sollten die sich oftmals doch sehr voneinander unterscheidenden Angebote sehr genau geprüft werden.

Der Kreditvergleich auf Autokreditvergleichsseiten

Autokreditvergleichsseiten, wie z. B. Check24 und weitere bieten einen ersten guten allgemeinen Überblick über die Angebote verschiedener Banken, Onlinebanken oder anderer Anbieter. In vielen Fällen sind die Kreditangebote reiner Onlinebanken günstiger als bei Hausbanken, da diese Banken kein Filialsystem besitzen. Sie können oftmals sehr günstige Kreditangebote anbieten, da sie sehr kostengünstig arbeiten können. Die gesamte Kreditvergabe wird über das Internet abgewickelt, dieses könnte dann nachteilig werden, wenn ein persönliches Beratungsgespräch vor der Kreditaufnahme oder während des laufenden Kredites gewünscht wird. Auf den Autokreditvergleichsseiten lässt sich aber vorerst ein sehr guter Überblick gewinnen, da dort auch über den Zinsrechner die Höhe der jeweiligen Zinsen bei Eingabe der Kreditaufnahmesumme ermittelt werden kann.

Auf welchen Konditionen sollte man bei der Wahl eines Autokredits achten?

Einen ersten Überblick über den Rückzahlungspreis des Autokredits gibt die Höhe der Zinsen an. Aber nicht nur allein die Zinsen bestimmen den endgültigen Preis eines Kredites. So können auch noch verschiedene andere Kosten hinzukommen, wie z. B. Kreditaufnahmegebühren oder Bearbeitungsgebühren und Anderes. Diese Konditionen können bei unterschiedlichen Kreditanbietern sehr verschiedenartig gestaltet sein und sollten vor dem Abschluss eines Kreditvertrages sehr genau geprüft werden. Auch sollte bei der Aufnahme eines langjährigen Kredites auf die Zeit der Festsetzung der Zinshöhe geachtet werden. Bis zu einem Betrag von 6000,- Euro kann es günstiger sein für das gewünschte Fahrzeug anstatt eines Autokredites einen Verbraucherkredit aufzunehmen, da für Verbraucherkredite vom Gesetzgeber verschiedene Schutzbestimmungen zum Verbraucherschutz eingerichtet wurden.

Die verschiedenen Anbieter von Krediten:

Finanzierung über das Autohaus

In vielen Fällen wird es den Autokäufern sehr einfach gemacht und das jeweilige Autohaus, bei dem der Wunschwagen ausgesucht worden ist, bietet gleichzeitig selbst oder in Zusammenarbeit mit einer Bank die Finanzierung des Neu- oder Gebrauchtwagens an. Dieses auch oft zu sehr günstigen Konditionen, dennoch kann es sich oftmals lohnen, mit den Angeboten anderer Anbieter zu vergleichen. Bieten Autohäuser die Finanzierung zu sehr günstigen Zinsen an, dann ist auch ein genauer Blick auf den Preis des Fahrzeugs zu empfehlen, da dieser dann teilweise deutlich höher liegen kann, als bei vergleichbaren Fahrzeugen anderer Anbieter.

Kreditaufnahme über Banken

Bei Neuanschaffungen sind es viele Personen gewöhnt als erste Anlaufstelle sich an die Bank zu wenden, bei der das eigene Konto vorhanden ist. Der Vorteil könnte sein, dass die gegenseitige Zusammenarbeit mit der Bank seit Jahren bekannt ist. Das bedeutet auch, die Bank kennt die Person, die einen Kredit aufnehmen möchte sehr gut und die Kreditvergabe gelingt vielleicht etwas leichter, als bei einer fremden Bank. Aber auch die eigene Bank prüft die Kreditwürdigkeit und die Möglichkeiten des Autokäufers zur Zurückzahlung des Kredites sehr gut und vergibt Kredite nur dann, wenn eine ordnungsgemäße Abwicklung von beiden Seiten gewährleistet ist. Die eigene Hausbank oder auch fremde Banken verlangen zur Absicherung des Kredites häufig zusätzliche Sicherheiten. Das Fahrzeug selbst wird nicht als Sicherheit angesehen, da es z. B. durch einen Unfall einen zu schnellen oder zu großen Wertverlust erleiden könnte. Ebenso gehen Banken davon aus, dass der Wertverlust des Fahrzeuges durch Abnutzung schneller voranschreiten könnte, als die Laufzeit des Kredites andauert, z. B. bei der Aufnahme eines langjährigen Kredites beispielsweise über 4 oder 5 Jahre. Mögliche von der Bank verlangte Sicherheiten könnten vorhandene Spareinlagen, das Beibringen eines Bürgen oder andere Wertsicherheiten sein .

Spezielle Auto- und Finanzierungsdienstleister

Nicht nur Banken oder Autohäuser vergeben oder vermitteln Kredite für Neu- oder Gebrauchtfahrzeuge, sondern auch spezielle Auto- und Finanzdienstleister, wie die Neuwagensparte von Sixt oder auch der ADAC und Andere. Auxmoney oder Smava vergeben Kredite, bei denen Privatpersonen Anleger sind und mehr oder weniger über die Kreditvergabe entscheiden. Die Abwicklung dieser Kredite erfolgt ähnlich wie bei einer Bank – da häufig auch Banken zur Absicherung der Privatanlegerkredite dazwischen geschaltet sind.

Fazit: Welcher Autokreditanbieter ist für die Finanzierung des Neu- oder Gebrauchtwagens optimal?

Die Wahl des passenden Autokredites ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. So hängt der optimale Kredit von der Wahl des jeweiligen Fahrzeuges – ob es sich beispielsweise um ein Neu- oder Gebrauchtfahrzeug handelt -, von der Höhe des Kredites, von der Laufzeit sowie den Nebenbedingungen oder zusätzlich entstehenden Kosten des Autokredites ab. Aber auch die finanziellen Voraussetzungen, wie z. B. die Kreditwürdigkeit der Person die den Kredit aufnehmen möchte, kann für die Auswahl des passenden Anbieters entscheidend sein, wie beispielsweise die Finanzierung über die eigene Hausbank. Eine endgültige Entscheidung für einen Autokredit sollte erst nach sorgfältiger Prüfung der verschiedenen Angebote erfolgen und danach entschieden werden, wie gut der Kredit zu dem jeweiligen Kreditnehmer passt.

Foto: © industrieblick – Fotolia.com