Der Kleinkredit als P2P-Kredit

Seit einigen Jahren entwickelt sich immer stärker eine Form der Kreditvergabe, die Kreditnehmer unabhängiger von Banken und deren automatisierten Entscheidungen macht: Der als P2P-Kredit vergebene Kleinkredit . P2P heißt englisch peer to peer oder deutsch ganz einfach Privat an Privat (weitere Informationen zum Thema). Dieses Modell weist mehrere Besonderheiten auf, die es von der üblichen Bankkreditvergabe unterscheiden.

Entwickeln konnte sich das Modell P2P-Kredit vor allem durch die Internetwirtschaft, die seit Anfang der 2000er Jahre einen rasanten Aufschwung erlebt. Dies geschah nicht nur durch die Entwicklung der Internettechnologie selbst, sondern auch durch die seit etwa dem Jahr 2000 angebotenen Flatrates, die den Internetnutzern ein langes Verweilen im Netz und damit ausreichendes Sammeln und Einstellen von Informationen ermöglicht. Denn bei der Suche nach einem Kleinkredit und auch wenn ein P2P-Kredit schließlich organisiert wird sind ausreichende Informationen unumgänglich.

Bei dem Geschäftsmodell vergeben Privatanleger Kredite an Privatpersonen oder Selbständige über einen Pool, der durch eine Internetplattform organisiert wird. Die Abwicklung des Geschäftes erfolgt Mittels Unterstützung einer Bank, die ihr Know how bei der Prüfung der Unterlagen, der Ermittlung der Bonität, Schufa-Anfragen und auch Inkassoverfahren einfließen lässt. Die Entscheidung über den Kleinkredit selbst jedoch treffen die Anleger und der Kreditsuchende gemeinsam. Hierzu ist die Plattform als Community organisiert, innerhalb derer der Kreditsuchende seinen Wunsch nach einem Kleinkredit vorstellt und begründet und dazu Angaben sowohl zu seinem Projekt als auch zu seiner Person macht. Der P2P-Kredit wird in der Regel aus Mitteln mehrerer Anleger finanziert, die an das Projekt des Kreditsuchenden glauben und seiner Kreditwürdigkeit vertrauen. Freilich gibt es bei jedem Kleinkredit auch Ausfallrisiken. Diese Risiken werden üblicherweise über höhere Zinsen abgegolten, und hier hat der Kreditnehmer die Möglichkeit, seine Zinsen selbst online zu auktionieren. Der P2P-Kredit eröffnet ihm daher Möglichkeiten, die über das traditionelle Bankwesen so nicht gegeben sind. Hilfreiche Details finden Sie bei http://de.wikipedia.org/wiki/Peer-to-Peer-Kredit.