Die aktuelle Entwicklungen auf dem Kreditmarkt

Besonders Immobilien erfreuen sich derzeit einer großen Nachfrage. Besonders in größeren Städten und deren Speckgürtel ist die Anfrage gestiegen. Die Preise für Mieten und Eigentum sind entsprechend der hohen Nachfrage extrem angestiegen. Bezahlbarer Wohnraum ist zur Mangelware geworden. Durch die, zum Teil, überhöhten Mieten überlegen immer mehr Menschen, Wohneigentum zu erwerben. Zum einen entkommen sie hier den hohen Mieten und schaffen zum Anderen eine Vorsorge für das Alter. Die aktuelle Entwicklungen auf dem Kreditmarkt weiterlesen

Mikrokredite in Deutschland: Wie kommt man die Finanzspritze?

Mikrokredite sind Kredite in kleinstem Rahmen, theoretisch ab einem Euro bis zu einigen tausend Euro. Die Entwicklungspolitik brachte die Mikrokredite ins Spiel, um Unternehmen zum Erhalt und Wachstum zu stärken. Mikrokredite werden meistens nicht durch Banken gewährt, sondern durch private und staatliche Institutionen. Unter anderem haben die Weltbank und die Vereinten Nationen die Mikrokredite mit ins Leben gerufen und gewähren diese auch auf Antrag. Mikrokredite in Deutschland: Wie kommt man die Finanzspritze? weiterlesen

Finanzierung von Gewerbeimmobilien: Unterschiede zum Privatobjekt

Banken sind bei der Finanzierung einer Gewerbeimmobilie mittlerweile sehr vorsichtig, denn diese sind besonderen Schwankungen unterzogen. Zum einen ist der Standort ausschlaggebend und ob diese auch gewinnbringend vermietet werden kann. Da bei diesen Immobilien immer auch die Firmen oder Betriebe einen entscheidenden Faktor darstellen, kommt es auch darauf an welche dort ansässig sind und wie lange der Mietvertrag noch läuft. Daher wird in der Regel, mindestens 20 % Eigenkapital, von der Bank verlangt. Aber es gibt auch andere Wege solch eine Immobilie zu finanzieren, und das ganz ohne eine Bank. Finanzierung von Gewerbeimmobilien: Unterschiede zum Privatobjekt weiterlesen

Unternehmen: Wenn die Insolvenz droht, was tun?

Unternehmen die in Schieflage geraten sind droht meist die Insolvenz. Trotz der wirtschaftlichen Erholung die sich in Deutschland ausbreitet, sind die Insolvenzen von Unternehmen nicht zurück gegangen. Ist Insolvenz angemeldet so ist ein Unternehmen verschiedenen Regelungen unterworfen. Unternehmen: Wenn die Insolvenz droht, was tun? weiterlesen

Warum Selbständige es bei Kredit häufig schwer haben

Wer selbständig ist, ist nicht nur selbst und ständig für seine Arbeit da, sondern auch für seinen Verdienst verantwortlich. Bei Selbständigen ist es so, dass es keine Garantie gibt, ob und wie viel in einem Monat verdient werden kann. Manchmal bleiben die Aufträge aus oder der Selbständige arbeitet zu wenig. Auch Krankheit ist ein Grund, weswegen Aufträge nicht ausgeführt werden können. Warum Selbständige es bei Kredit häufig schwer haben weiterlesen

Steuerabkommen zwischen Schweiz und Deutschland: Der Fall „Steuer CD“

In den Verhandlungen zum Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Deutschland und auch der „Hoeneß-Affäre“ wird auch der Kampf zweier ganz grundsätzlicher Auffassungen deutlich: Darf der Staat ständig Gesetze ändern und die persönliche Freiheit der Menschen Stück für Stück reduzieren oder hat die Einnahmensicherung des Staates Vorrang vor allen bisherigen Gepflogenheiten und Rechtsgrundlagen? Diese Frage und die darauf zu gebenden Antworten lassen sehr tief in die derzeitige Gemütslage der Politik blicken! Steuerabkommen zwischen Schweiz und Deutschland: Der Fall „Steuer CD“ weiterlesen